1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Oper auf dem Wasser - "Gastspiel für Olympia" (05) - Euromaxx serie

London bietet seinen Besuchern während der Olympischen Sommerspiele nicht nur sportliche, sondern auch kulturelle Highlights. Mehr als 10 000 Veranstaltungen und rund 25000 Künstler sind beteiligt am "London 2012 Kulturfestival", das während der Spiele seinen Höhepunkt hat.

Video ansehen 04:38
In Sachen Kulturevents ist während der Olympischen Spiele jede Menge los. Allein für das "London 2012 Kulturfestival" stand ein Budget von 120 Millionen Euro zur Verfügung. Das Design Museum London hat während der Zeit eine thematisch passende Ausstellung konzipiert, in der es um den Einfluss von Design auf die Gewinnchancen im Sport geht und umgekehrt, den Einfluss des Sports auf das Design und die Alltagskultur. "Design to win" zeigt Fahrräder, Badebrillen, Schuhe etc. Auch die Tate Modern springt auf den Olympia-Zug. In "The Tanks", das sind drei gigantische Öltanks im Keller des Kunstkraftwerkes, finden während der Spiele jeden Tag Performances statt. Außerdem gibt es ein temporäres Theater im Regents Park und verschiedene Pop-Up-Konzerte und Events im Hydepark. Das National Theatre öffnet seine Türen und geht im Rahmen des Kulturfestivals mit seinem Programm "Inside Out" auch selbst auf die Straße, um Londons Gäste zu unterhalten. Mit einer Oper auf dem Wasser (wird nur viermal während der Spiele aufgeführt) will das Royal Opera House die Besucher ebenfalls musikalisch während der Spiele unterhalten. "The Owl and the Pussycat" ist eine musikalische Interpretation eines Gedichts von Edward Lear.