1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Medienentwicklung

Open Online Workshop zur Digitalen Sicherheit

Welche Spuren hinterlasse ich im Netz? Wie kann ich mich und meine Kontakte schützen? Registrieren Sie sich jetzt für den kostenlosen Workshop "Digital Safety for Journalists" vom 2. bis zum 6. Dezember 2013.

Der NSA-Skandal, digitale Überwachung und Hacker-Angriffe: Die digitale Welt wird immer unsicherer - insbesondere für Journalisten. Aus diesem Anlass bietet die DW Akademie in Zusammenarbeit mit Reporter ohne Grenzen den Open Online Workshop "Digital Safety for Journalists" an.

Insgesamt werden sechs Live-Online-Seminare (Webinars) mit Journalisten und Experten angeboten. Unter anderem:
• Ala'a Shehabi, Bloggerin und Aktivistin aus Bahrain, die nachweislich ausgespäht wurde
• Anne Roth, Sicherheitsexpertin bei Tactical Tech, einer NGO, die sich für digitale Sicherheit für Aktivisten und Regimekritiker einsetzt
• Sebastian Mondial, Datenjournalist, der als einer der ersten Journalisten die Offshore-Leaks Festplatte auswertete
• Morgan Marquis-Boire, Experte für digitale Sicherheit
• Hauke Gierow, Internetexperte bei Reporter ohne Grenzen

Wenn Sie an dem Open Online Workshop teilnehmen wollen, registrieren Sie sich bitte online.

Begleitend zu den Live-Online-Seminaren werden täglich Interviews, Tutorials und Berichte auf einem begleitenden Blog veröffentlicht. Themen werden unter anderem der Testlauf des anonymen Browser-Tools TOR in Kambodscha oder der Umgang mit dem alltäglichen Passwort-Chaos sein.

Folgen Sie dem Workshop auch bei Twitter unter @dw_akademie und #digisafe.

WWW-Links