1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Open-Air-Knusperhaus

Honig

Zweieinhalb Zentner Honig wurde für das Lebkuchenhaus gebraucht

Das weltgrößte Lebkuchenhaus unter freiem Himmel steht in Karlsruhe (Baden-Württemberg). Es umfasst fünf mal sechs Meter, hat eine Höhe von 3,50 Metern und hat mehr als 400 Lebkuchenziegel als Dach. Je zweieinhalb Zentner Mehl und Honig wurden für die eigentlich essbaren Teile benötigt. Zum Naschen sind die Dachziegel allerdings nicht geeignet, sie würden im Regen und Schnee aufweichen und sind deshalb lackiert. Das Open-Air-Knusperhaus steht bis zum 24. Dezember auf dem Karlsruher Ludwigsplatz.

WWW-Links