1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Opel will schnell wieder in die Gewinnzone

Opel-Aufsichtsratschef Carl-Peter Forster will mit Opel vor 2013 wieder Gewinn machen und hat damit dem Investor Magna widersprochen. Forster sagte in einem Interview der "Bild"-Zeitung vom Donnerstag: "Wir werden alles daran setzen, schon vor 2013 Gewinn zu machen." Magna-Chef Frank Stronach hatte zuvor erklärt, er rechne damit, dass Opel erst in vier Jahren wieder Gewinn mache. Forster unterstrich, dass der staatliche Überbrückungskredit auf jeden Fall bis zur Unterzeichnung eines Übernahmevertrags Opel reichen werde. Die Geschäfte liefen gut, der Marktanteil steige und vom neuen Modell Insignia seien bereits 120 000 verkauft. Das Risiko einer Pleite sehe er für Opel "derzeit gar nicht".