1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Opel-Werk Bochum gerettet

Das Opel-Werk Bochum ist für die nächsten zehn Jahre gerettet, die Beschäftigten müssen sich aber auf einen Stellenabbau einstellen. Wie das Management des Opel-Mutterkonzerns General Motors (GM) am Dienstag in Brüssel berichtete, darf das Montagewerk mit 4.900 Beschäftigten auch die kommende Modellgeneration des Opel Astra bauen. Produktionsaufträge für die nächste Generation des Kompaktwagens erhalten auch die Montagewerke im britischen Ellesmere Port, im polnische Gliwice sowie erstmals das Saab-Werk im schwedischen Trollhättan. Dagegen werde die Astra-Produktion im Opel-Werk Antwerpen Anfang 2010 auslaufen.

  • Datum 17.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AGJZ
  • Datum 17.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AGJZ