1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Opel baut erstmals seit 30 Jahren wieder Autos für Nordamerika

Opel baut erstmals seit 30 Jahren wieder Autos für den Markt in Nordamerika. Der Kompaktwagen Astra soll ab Ende 2007 von der Opel-Schwestermarke Saturn in den USA und Kanada verkauft werden, teilte Opel am Freitag in Rüsselsheim mit. Die für Nordamerika bestimmten Fahrzeuge werden im belgischen Opel- Werk in Antwerpen vom Band laufen. Nach Angaben aus Konzernkreisen rechnet Opel mit einem Jahresabsatz von 30 000 Wagen in Nordamerika. Zum Vergleich: In Europa werden in diesem Jahr rund 550 000 Astras einen Käufer finden.

  • Datum 08.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9V9F
  • Datum 08.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9V9F