1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Opel-Übernahme durch Magna weiter in der Kritik

Die geplante Opel-Übernahme durch Magna stößt bei den Kunden des Zulieferers auf Widerstand. Sowohl VW als auch BMW wollen ihre Zusammenarbeit überdenken. Sie drohen aus Angst vor dem Abfluss technologischen Wissens mit dem Abbruch der Geschäftsbeziehungen. VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch sagte auf der IAA in Frankfurt: "Wir mögen es nicht, wenn aus unseren Zulieferern unsere Konkurrenten werden." Unterdessen haben Spanien und Belgien die EU-Kommission aufgefordert, die deutschen Beihilfen für Opel genau zu prüfen. Nach den bisher vorliegenden Plänen sind Opel-Standorte in den beiden Ländern von der Schließung bedroht.