1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

OPEC sieht keine Ölversorgungskrise

Die OPEC rechnet nicht mit einer weltweiten Versorgungskrise beim Öl. Die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) produziere derzeit mit 30,4 Millionen Barrel pro Tag über dem Bedarf, sagte der OPEC-Präsident und kuwaitische Ölminister Scheich Ahmed Fahd Al Sabah nach Angaben der offiziellen kuwaitischen Nachrichtenagentur. Die Preise sollten sinken. Derzeit produzierten die Mitgliedsländer eine Million Barrel mehr pro Tag als vom Markt nachgefragt. Für den jüngsten Preisschub machte er die Folgen des Hurrikans "Katrina" verantwortlich. Gründe für das insgesamt hohe Niveau sieht er zudem in den knappen Kapazitäten der Raffinerien.

  • Datum 05.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/78bM
  • Datum 05.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/78bM