1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Online-Konten angezapft

Internet-Betrüger haben nach wochenlangen Massenmail- Attacken auf Bankkunden erstmals zwei private Konten von Postbank-Kunden angezapft. Insgesamt sollten 21 000 Euro abgehoben werden. Da die Abbuchungen aber im letzten Moment gestoppt werden konnten, sei kein echter Schaden entstanden, sagte Postbank-Sprecher Jürgen Ebert am Donnerstag und bestätigte damit einen Bericht der "Financial Times Deutschland". Ein Kunde habe eine dubiose Abbuchung der Betrüger noch selbst stornieren können, in dem anderen Fall hätten die internen Sicherheitsmaßnahmen der Bank gegriffen.

  • Datum 26.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5UQr
  • Datum 26.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5UQr