1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Olympia: London erzielt Rekorderlös beim Ticketverkauf

Ein Olympia-Rekorderlös beim Ticketverkauf hat das Budget der Sommerspiele und der Paralympics 2012 in London vor einem Minus bewahrt. Die Erträge hätten am Ende die Kosten voll gedeckt, erklärte Paul Deighton, als Finanzchef zweiter Mann im Organisationskomitee LOCOG hinter Cheforganisator Sebastian Coe.

Mit 935 Millionen Euro überstiegen die Ticket-Einnahmen die kalkulierten 823 Millionen und noch klarer die bisherige Höchstsumme von Sydney 2000 (688 Mio.). Insgesamt wurden statt geplanter acht Millionen am Ende elf Millionen Tickets verkauft. Der Etat der Spiele betrug am Ende 2,75 Milliarden Euro. Hinzu kamen 11,25 Mrd. Investitionen der britischen Regierung für Bauten, Infrastruktur und Sicherheit. Die Gesamtkosten beliefen sich somit auf 14 Milliarden, nachdem mit 11,25 Mrd. kalkuliert worden war. (jw/sid/dpa)