1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Olympia: IOC vergibt Fernsehrechte an private Agentur

Das Internationale Olympische Komitee hat erstmals olympische Fernsehrechte in Europa an eine private Agentur und nicht an die Europäische Rundfunk Union (EBU) vergeben. Die Firma Sportfive erhielt den Zuschlag für die Winterspiele 2014 in Sotschi in Russland und für die noch nicht vergebenen Sommerspiele 2016. Der Austragungsort wird im Oktober festgelegt. Der Vertrag gilt für 40 europäische Länder. Nicht betroffen sind unter anderen Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien. Hier sollen die Olympia-Rechte in separaten Verhandlungen mit Fernsehsendern verkauft werden.