1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Olympia: IOC rechnet mit syrischem Team in London

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat dem syrischen Olympia-Team volle Unterstützung zugesichert. Trotz des anhaltenden Bürgerkriegs rechnet die Ringe-Organisation bei den London-Spielen in diesem Sommer mit vier oder fünf syrischen Startern, die weiter in Syrien leben und dort auch trainieren. Auch das Nationale Olympische Komitee Syriens ist nach wie vor vom IOC anerkannt und soll handlungsfähig sein. "Wir sind in ständigem Kontakt mit den Athleten in Syrien und wollen sicherstellen, dass sie auch in London dabei sein», erklärte Pere Miro, Direktor für internationale Beziehungen im IOC. Nur die finanzielle Unterstützung gehe inzwischen direkt an die Athleten und nicht mehr über das syrische NOK. (jw/sid/dpa)