1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Olympia: IOC mit gestiegenen Einnahmen

Der wirtschaftliche Erfolg des Internationalen Olympischen Komitees hält an. Das IOC-Konto sei von 466 Millionen Dollar Ende 2009 auf 592 Millionen Ende Mai 2011 gewachsen, erklärte IOC-Präsident Jacques Rogge in Durban. "Wir stehen finanziell sehr gut da", sagte der Belgier und kündigte an, dass beim weltweiten Verkauf der TV-Rechte für die Spiele 2014 und 2016 mit Einnahmen von mehr als vier Milliarden Dollar zu rechnen sei. Für die olympische Periode 2010/2012 hatte das IOC 3,9 Milliarden Dollar für die TV-Übertragungsrechte eingenommen. (jw/sid/dpa)