1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Olympia: Ex-Toursieger Evans verzichtet auf Zeitfahrstart

Der letztjährige Tour-de-France-Sieger Cadel Evans wird nicht am olympischen Einzelzeitfahren an diesem Mittwoch (01.08.2012) in London teilnehmen. Das teilte die australische Mannschaft am Sonntag mit und nannte Müdigkeit beim 35 Jahre alten Radprofi als Grund für die Absage. Im Straßenrennen am Samstag hatte Evans nur den 79. Platz belegt, beim Tour-Sieg des Briten Bradley Wiggins war er vor kurzem nicht über den siebten Rang hinausgekommen. Evans wird nicht ersetzt, so dass der ehemalige Weltmeister Michael Rogers einziger australischer Starter beim Zeitfahren sein wird. Favoriten auf Gold sind neben Wiggins der Schweizer Fabian Cancellara sowie Tony Martin aus Deutschland, der trotz seines Kahnbeinbruchs starten wird. (jw/sid/dpa)