1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Olympia: Erneute Niederlage für BMI bei Zielvereinbarungen

Die Medaillenvorgaben der deutschen Sportverbände für die Olympischen Spiele müssen weiterhin öffentlich sein. Das Oberverwaltungsgericht Berlin Brandenburg hat eine Beschwerde von Bundesinnenminister Hans Peter Friedrich gegen die Veröffentlichung zurückgewiesen. Das Gericht bestätigte dem SID einen entsprechenden Bericht der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung, die mit ihrer Klage im Juli den Fall ins Rollen gebracht hatte. Wie das Gericht erklärte, seien die Beschwerden unzulässig gewesen. Ministerium und DOSB hätten gar nicht bestritten, dass der Beschluss zur Veröffentlichung unrecht gewesen sei. Der DOSB hätte innerhalb der Frist von einem Monat eine Begründung für seine Beschwerde schreiben müssen, dies aber unterlassen. (ck/sid)