1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kluge Köpfe

Olga Holtz, Russland

Die 33jährige Mathematikerin stammt aus Russland, aus Tscheljabinsk am Ural und ist Trägerin des Sofja-Kovalevskaja-Preises der Deutschen Bundesregierung.

default

Wie weiblich Mathematik sein kann, zeigt Olga Holtz. Um sie reißen sich die Wissenschaftsnationen - aber sie ist in Berlin, an der Technischen Universität. Dort beschäftigt sie sich mit der Frage, wie man die Computerberechung riesiger Datenmengen schneller und zuverlässiger machen kann.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema