1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Ohnmacht im Preis inbegriffen

Die Elfriede-Jelinek-Verfilmung "Die Klavierspielerin" des österreichischen Regisseurs Michael Haneke ist manchen Kinobesuchern in Spanien offensichtlich zu brutal: Die masochistischen Selbstverletzungen der von Isabelle Huppert gespielten Hauptfigur haben mehrfach zu Ohnmachtsanfällen im Publikum geführt. Allein das Princesa-Kino im Zentrum Madrids habe seit der Premiere des Streifens vor sechs Wochen 22 Fälle gezählt. Die meisten Betroffenen seien Männer. Psychologen führten das Phänomen darauf zurück, dass bestimmte Filmszenen gerade bei Männern unterbewusst Kastrations-Ängste weckten.

  • Datum 09.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1SxL
  • Datum 09.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1SxL