1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Offenes Verfahren (Rahmenabrufvertrag für Harris Broadcast-Komponenten)

Durchführung einer Ausschreibung nach VOL/A EG in 2014 für einen vierjährigen Rahmenvertrag für Broadcast - Produkte vom Hersteller Harris im Wege eines Offenen Verfahrens.

Art der Leistungen:
Die Rahmenvertragsabrufe für 4 Jahre umfassen die Lieferung von Harris Broadcast-Produkten für den Standort der DW in Berlin und Bonn sowie weitere Rundfunkanstalten (ZDF, Bayerischer Rundfunk und Hessischer Rundfunk - ARD-Sternpunkt). Die Abrufe sind ab Juni/Juli 2014 vorgesehen.

Der Anbieter muss Vertragspartner der Firma Harris Corporation sein. Entsprechende Nachweise sind dem Angebot beizufügen.

Für die Ausschreibung von Harris Broadcast-Produkten wird folgendes als Ausschlusskriterium gefordert: Das Angebot des Bieters darf einen Mindestrabatt von 20 % auf die Hersteller-Listenpreise nicht unterschreiten.

Die Versendung der Bekanntmachung an das Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaft erfolgte am 12. Mai 2014.

Leistungsfähige Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen wollen, werden gebeten, das Leistungsver­zeich­nis bis zum 15. Juni 2014 bei der Vergabestelle (Kontaktadresse siehe Nr.2) abzufordern.
Abgabetermin für die Angebote ist der 30. Juni 2014

Die für die Nachprüfung zuständige Stelle ist die Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartell­amt, Villemomblerstr. 76, D-53113 Bonn.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der pdf-Datei.

Downloads