1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Offenes Verfahren (Rahmenabrufvertrag über Videobänder)

BONN und BERLIN - Durchführung einer Ausschreibung nach VOL/A in 2012 mehrere ca. zweijährige Rahmenverträge über Videobänder für die Standorte Berlin und Bonn im Wege einer Öffentlichen Ausschreibung.

Die Rahmenvertragsabrufe für 2 Jahre umfassen die Lieferung von Videobändern für die Standorte Bonn und Berlin in 20 Losen. Die Abrufe sind ab dem 01.01.2013 vorgesehen.

Der Anbieter darf nur für den Profibereich verwendbare Markenbänder anbieten.

Die Versendung der Bekanntmachung an das Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaft erfolgte am 09. August 2012.

Weitere Informationen entnehmen sie bitte der beigefügten pdf-Datei.

Downloads