1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Offenes Verfahren (Rabatt-Rahmenvertrag über Sony-Broadcastmonitore)

Durchführung einer Ausschreibung nach VgV in 2016 für den Abschluss eines vierjährigen Rabatt-Rahmenvertrags für Sony Broadcast-Monitore (01. Januar 2017 bis 31. Dezember 2020).

Art der Leistungen:
Die Deutsche Welle beabsichtigt den Abschluss eines vierjährigen  Rabatt-Rahmenvertrags für Sony Broadcast-Monitore  (1. Januar 2017 bis 31. Dezember 2020).

Nähere Einzelheiten zur Teilnahme an der Ausschreibung finden Sie in der Bekanntmachung an das Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaft (http://ted.europa.eu).

Im Detail sollen folgende Leistungen erbracht werden:

Die Deutsche Welle beabsichtigt den Abschluss eines vierjährigen  Rabatt-Rahmenvertrags für Sony Broadcast-Monitore  (1. Januar 2017 bis 31. Dezember 2020). Anderweitige Produkte sind nicht zugelassen, da die Monitore im Zuge der Ersatzteil- und Erweiterungsvorhaltung in den Produktionsräumen der DW benötigt werden. Der Austausch muss im "Plug- und Playverfahren" möglich sein (ohne Anpassung der angrenzenden Systeme).

Dem Angebot ist zwingend beizufügen:
Alle im Liefer- und Leistungsverzeichnis genannten erforderlichen Dokumente und Nachweise.

eistungsfähige Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen wollen, werden gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen, mit den geforderten Unterlagen, über die Vergabeplattform www.vergabeplattform-rundfunkanstalten.de bis zum
05. Dezember 2016 einzureichen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der pdf-Datei.

 

Downloads