1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Tennis

Offenes Fed-Cup-Abstiegsduell in Rumänien

Eine Woche nach ihrer Aufgabe beim WTA-Turnier in Charleston wird Angelique Kerber im Auftaktmatch der Playoff-Partie in Rumänien gefordert und zeigt kaum Schwächen. Andrea Petkovic dagegen verpasst eine Überraschung.

Angelique Kerber spielt im der FED-Cup-Partie gegen die Rumänin Irina Begu eine Vorhand (Foto: picture-alliance/dpa/R. Ghement)

Angelique Kerber zeigt gegen die Rumänin Irina Begu eine solide Leistung

Der Kampf um den Klassenerhalt könnte für die deutschen Tennis-Damen zu einer Zitterpartie bis zum letzten Match werden. Nach dem ersten Tag steht es im Fed-Cup-Abstiegsduell in Rumänien 1:1. Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber sorgte am Samstag in Cluj mit einem 6:2, 6:3-Erfolg gegen Irina-Camelia Begu zunächst für die 1:0-Führung. Anschließend musste sich Andrea Petkovic der rumänischen Nummer eins, Simona Halep, mit 4:6, 7:6 (7:5), 4:6 geschlagen geben.

Damit fällt die Entscheidung über Verbleib in der Weltgruppe der besten acht Nationen oder Abstieg in die Zweitklassigkeit frühestens im vierten Einzel. Kerber bekommt es am Sonntag (12.00 Uhr MESZ) zunächst im Duell der Spitzenspielerinnen mit Halep zu tun. Für das folgende Match sind bislang Petkovic und Begu nominiert, Änderungen sind aber möglich. Auch die Besetzung des Doppels ist auf beiden Seiten noch offen.

ck/sn (dpa)

Die Redaktion empfiehlt