1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Offen zugängliche "Verschluss-Sachen"

Das Schaffen der führenden ostdeutschen Formgestalter Clauss Dietel und Lutz Rudolph wird ab heute in Berlin präsentiert. Die Ausstellung "Gestaltung ist Kultur" geht auf eine Initiative der Sammlung industrielle Gestaltung am Deutschen Historischen Museum zurück und ist bis zum 8. März 2003 auf dem Gelände der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg zu sehen.

Die Schau reicht von Radios aus den 60er Jahren über Simson-Mopeds und Strickmaschinen bis zu jüngsten Beiträgen architekturbezogener Kunst. Unter den Entwürfen sind zahlreiche Exponate, die zu DDR-Zeiten von der Industrie unter Verschluss gehalten wurden, so Modelle für die Pkw-Typen Wartburg und Trabant aus den Jahren 1965 bis 1980.

  • Datum 25.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2lwP
  • Datum 25.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2lwP