1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Oettinger: EU noch abhängiger von russischem Gas

Die hohe Abhängigkeit der EU-Länder von russischem Gas wird nach Einschätzung von EU-Energiekommissar Günther Oettinger weiter zunehmen. Der Marktanteil Russlands werde von derzeit 25 auf bis zu 35 Prozent steigen, sagte Oettinger der Moskauer Zeitung "Kommersant" (Freitag). Zwar rechne die EU weiter mit dem europäischen Nabucco-Projekt einer Gasleitung vom Kaspischen Meer. Allerdings würden die Transitleitungen für russisches Gas durch die Ukraine und Weißrussland für den Westen auch "in den folgenden Jahrzehnten die wesentlichste Rolle" spielen, sagte Oettinger. Wegen Problemen mit unbezahlten Rechnungen zwischen Russland und seinen Nachbarn Ukraine und Weißrussland hatte es in den vergangenen Jahren wiederholt ernste Lieferschwierigkeiten nach Westen gegeben.