1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

OECD sieht keinen Rückfall in die Rezession

Die Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) rechnet mit einer Abschwächung der Weltwirtschaft. Es sei schwierig zu sagen, ob die Verlangsamung der Erholung nur kurzfristig oder von längerer Dauer sei, sagte OECD-Generalsekretär Angel Gurria am Dienstag bei einem Besuch in Ankara der Nachrichtenagentur Reuters. Die Weltwirtschaft werde aber nicht erneut in eine Rezession abrutschen. Bis auf Japan sei auch in keinem Industrieland ein Rückfall in die Rezession zu befürchten. Für Deutschland rechnet Gurria ebenfalls mit einem langsameren Wachstum. Hauptaufgabe in den Industrieländern sei es, eine Balance zwischen Konjunkturhilfen und Haushaltskonsolidierung zu finden. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hatte zuletzt ebenfalls vor einer Abschwächung der Erholung gewarnt.