1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

OECD mahnt zu vorsichtigem Ausstieg

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) warnt vor einem allzu raschen Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik der Notenbanken. Die Herausforderung bestehe darin, die außerordentlichen geldpolitischen Impulse in einer Weise zu entziehen, die mit der Konjunkturentwicklung in Einklang stehe und die Anfälligkeit der Finanzmärkte nicht erhöhe, erklärte die OECD am Donnerstag in ihrem halbjährlichen Wirtschaftsausblick. Dabei müssten die Notenbanken für eine weitere Geldspritze zur Unterstützung der Wirtschaft bereit stehen, falls das Wachstum an Fahrt verlieren sollte.