1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

OBI verkauft Baumarkt-Immobilien in Polen für 170 Millionen Euro

Die Baumarkt- und Heimwerkerkette OBI hat in Polen 18 Immobilien für 170 Millionen Euro an eine Tochter der US-Investmentfirma W.P. Carey International verkauft. Die Vereinbarung wurde nach Angaben von W.P. Carey am Mittwoch geschlossen und sieht die Rückvermietung an die OBI AG aus Wermelskirchen vor. Die Transaktion soll zum 30. März abgeschlossen sein. Bei den Immobilien handelt es sich um 15 Baumärkte einschließlich der polnischen Zentrale in Warschau, zwei im Bau befindliche Märkte sowie ein entwicklungsreifes Grundstück. Obi beabsichtige, die finanziellen Mittel für die weitere Expansion in Mittel- und Osteuropa zu nutzen, teilte W.P. Carey mit.

  • Datum 15.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/87Om
  • Datum 15.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/87Om