1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Hin & weg

Oberes Mittelrheintal - Welterbe entdecken

Das Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz zieht jedes Jahr mehrere Hunderttausende Touristen an. Das hat Tradition: seit Anfang des 19. Jahrhunderts suchen Reisende hier vor allem die berühmte Rheinromantik.

Video ansehen 05:22

Mit Aufkommen der Dampfschifffahrt wurde der Rhein populär und bald zu einem der beliebtesten Reiseziele in Europa. Dazu trugen auch die Künstler der Rheinromantik bei. Die Flusslandschaft mit ihren steilen Hängen und den mittelalterlichen Burgen und Ruinen inspirierte Maler, Musiker und Dichter. Sie stilisierten den Rhein zum Sehnsuchtsort. Das kurvenreiche Flusstal mit dem sagenumwobenen Loreley-Felsen, seinen terrassierten Weinbergen, den malerischen Fachwerkstädten und den zahlreichen Burgen machen das Mittelrheintal zu einer einzigartigen Kulturlandschaft. Seit 2002 ist es UNESCO Welterbe. Viele der mittelalterlichen Burgen sind heute Hotels. Wer in den historischen Gemäuern logiert, kann erahnen, was die Maler des 19. Jahrhunderts an dieser Landschaft so fasziniert haben mag.