1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Obama will sparen und Jobs schaffen

Mit gezielten Einsparungen und der Stärkung von Zukunftsbranchen will US-Präsident Barack Obama sein Land dauerhaft aus der Krise führen. In seiner Rede zur Lage der Nation kündigte Obama eine Begrenzung der Staatsausgaben sowie neue Investitionen in Forschung und Bildung an. Damit sollen auf lange Sicht Beschäftigung gesichert und die Vormachtstellung der weltgrößten Volkswirtschaft gegenüber aufstrebenden Ländern wie China und Indien verteidigt werden. Die entscheidende Frage sei, ob neue Arbeitsplätze und Industrien sich in den USA niederlassen oder anderswo, betonte der Präsident am Dienstag (Ortszeit) in seiner traditionellen Ansprache vor beiden Kammern des Kongresses.