1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Obama und McCain rufen zur Unterstützung des Hilfspakets auf

Die Präsidentschaftskandidaten Barack Obama und John McCain haben für das milliardenschwere Hilfspaket für die Finanzbranche geworben und das Parlament zu einer schnellen Zustimmung aufgerufen. Nichts zu tun sei keine Alternative, so der Republikaner McCain, aus dessen Partei am Dienstag bei der überraschenden Ablehnung im Repräsentantenhaus die meisten Gegenstimmen gekommen waren. Es sei nicht die Zeit, sich als Politiker Sorgen um die nächste Wahl zu machen, erklärte auch der Demokrat Obama. Der US-Senat will bereits an diesem Mittwoch über das Rettungspaket abstimmen. Ein klares Ja dürfte den Druck auf das Repräsentantenhaus erhöhen, das am Donnerstag wieder zusammentritt. Obama und McCain kündigten an, an der Abstimmung im Senat teilzunehmen.