1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Obama setzt symbolische Akzente

Auch wenn der US-Präsident offiziell keine neue Nahost-Initiative gestartet hat, nahm er sich viel Zeit für Israel und das Westjordanland. Nach seinem letzten Tag in Israel und dem Gedenken an die Opfer des Holocausts sowie dem Besuch der Gräber von Herzl und Rabin ist Obama weiter nach Jordanien gereist.

Video ansehen 01:33