1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Obama nennt GM-Börsengang "Meilenstein"

US-Präsident Barack Obama hat die bevorstehende Rückkehr von General Motors an die Börse als Meilenstein bezeichnet. Dies gelte nicht nur "für ein ikonenhaftes Unternehmen, sondern auch für die gesamte amerikanische Autoindustrie", erklärte Obama am Mittwoch. In Regierungskreisen hieß es, die Politik des Präsidenten sei bestätigt und die Ziele erreicht worden. Die Opel-Mutter kehrt heute (Donnerstag) rund 16 Monate nach dem Ende ihrer Insolvenz an den Aktienmarkt zurück. Mit Erlösen über insgesamt 23,1 Milliarden Dollar könnte GM dabei der größte Börsengang aller Zeiten gelingen. Die amerikanische Regierung hatte GM mit einem Hilfspaket über 50 Milliarden Dollar gestützt.