1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Obama legt der Wall Street Zügel an

US-Präsident Barack Obama will mit deutlich schärferer Kontrolle der Finanzbranche die Konsequenz aus der Wirtschaftskrise ziehen und damit weltweit zum Vorreiter werden. Die umfassendste Finanzreform in den USA seit 70 Jahren werde dabei "Innovation fördern und Missbrauch eindämmen", versicherte Obama bei der Vorstellung seiner Pläne am Mittwoch. US-Notenbank und Regierung sollen mehr Macht und Kontrolle erhalten, Finanzprodukte deutlich stärker reguliert und Verbraucher besser vor Risiken geschützt werden. Der Plan der Regierung soll ihr Zugang zu praktisch jedem Winkel der Finanzwelt öffnen und dem Staat Aufsicht über Firmen und Produkte geben, die bislang außerhalb des Bankensystems existierten. Die US-Notenbank (Federal Reserve) wird zur Wächterin besonders von Finanzfirmen, deren Zusammenbruch weite Teile der Wirtschaft beschädigen könnte.