1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Obama beruft überparteiliche Defizit-Kommission

Im Kampf gegen das ausufernde Haushaltsdefizit hat US-Präsident Barack Obama eine überparteiliche Kommission berufen. "Alles kommt auf dem Tisch. Auf dieser Basis wird die Kommission arbeiten", kündigte Obama am Donnerstag an und signalisierte dem Gremium damit großen Handlungsspielraum bei seinen Vorschlägen zu Ausgabensenkungen und Steuererhöhungen. Die 18-köpfige Kommission soll eine Strategie erarbeiten, um binnen fünf Jahren ohne Zinszahlungen einen ausgeglichenen Haushalt zu erreichen. In diesem Jahr erwartet die US-Regierung ein Loch von 1,6 Billionen Dollar. Dies entspricht rund 10,6 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP). Obama war wegen des hohen Defizits zunehmend unter Druck geraten.