1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Obama-Berater nimmt Finanzminister Geithner in Schutz

Der führende Wirtschaftsberater von US-Präsident Barack Obama hat dem in die Kritik geratenen Finanzminister Timothy Geithner den Rücken gestärkt. Geithner verdiene für seine Strategie zur Stabilisierung der Banken enorme Anerkennung, sagte Lawrence Summers am Sonntag dem Fernsehsender CNN. Geithner hatte nach seinem Amtsantritt vor rund einem Jahr 19 US-Großbanken sogenannten Stresstests unterzogen, um ihren Kapitalbedarf zu ermitteln. Die Maßnahme trug dazu bei, das Vertrauen der Märkte in die Banken wieder zu stärken. Dennoch ist Geithner heftig unter Beschuss geraten, vor allem wegen seiner Rolle bei der Rettung des Versicherungskonzerns AIG Ende 2008. Der Finanzminister gilt wegen seines damaligen Postens als Chef der Fed von New York als einer der Hauptakteure der milliardenschweren Stützungsmaßnahmen.