1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Auszeichnungen

NYF - Bronze für die Reportage "Dunkle Vergangenheit"

07.2011 DW-TV Politik direkt New York Festival Logo

Die TV-Reportage "Dunkle Vergangenheit - eine Schule und ihre NS- Geschichte"  wurde am 9. April 2013 bei den „New York Festivals“ mit "Bronze" ausgezeichnet. Die spannende Reportage von Alexander Feist dokumentiert die Geschichte des Stuttgarter Friedrich- Eugens Gymnasiums und das Schicksal ihrer jüdischen Schüler in der NS-Zeit. Dazu haben Redakteur Alexander Feist und  Israel - Korrespondentin Tania Krämer auch einen ehemaligen jüdischen Schüler in einem Kibbutz in Israel gefunden. Nach 77 Jahren erzählt er seine bösen Erlebnisse am Friedrich-Eugens Gymnasium Stuttgart während der Nazi Zeit.

Alexander Feist, NY Festival

Alexander Feist

Mit mehr als tausend Einreichungen aus 50 Ländern ist der "NYF" einer der größten internationalen Fernsehpreise.

Audio und Video zum Thema