1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Nur noch Fiat und Magna im Rennen

Nach dem Krisentreffen im Kanzleramt sind nur noch zwei Interessenten im Rennen um Opel. Der italienische Autobauer Fiat und der kanadisch-österreichische Autozulieferer Magna werden als einzige bis Freitag ein überarbeitetes Konzept für die Übernahme des deutschen Autobauers vorlegen können, sagte Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) in Berlin. Der US-Finanzinvestor Ripplewood, der bei dem Treffen ebenfalls anwesend war, sitzt nicht mehr mit am Tisch. Auch das Konzept eines chinesischen Bieters, wird wohl von der Bundesregierung nun nicht mehr berücksichtigt.