1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Nur noch Autos

Der deutsch-amerikanische Autobauer DaimlerChrysler verkauft den Flugzeugturbinenhersteller MTU Aero Engines an den US-Finanzinvestor KKR Kohlberg Kravis Roberts. Der Vorstand der DaimlerChrysler AG habe dem Verkauf zugestimmt, teilte das Unternehmen am Freitag in Stuttgart mit. Angaben zum Verkaufspreis gab es nicht. MTU Aero Engines werde seine Programme und Kooperationen, vor allem die enge strategische Allianz mit dem US-Triebwerkhersteller Pratt & Whitney, unverändert fortsetzen. Die Transaktion solle bis Ende Dezember abgeschlossen sein. DaimlerChrysler will sich von MTU trennen, weil der Flugzeugturbinenhersteller nicht zum Kerngeschäft mit Autos passt.

  • Datum 21.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4MHP
  • Datum 21.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4MHP