1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Asien

Nur ein kurzer Händedruck zwischen Trump und Putin

Seit Tagen war über ein Zweiertreffen der beiden Präsidenten Donald Trump und Wladimir Putin spekuliert worden. Beim APEC-Gipfel in Vietnam reichte die Zeit aber nur für eine Begrüßung.

Beim Aufstellen zum Gruppenfoto gaben sich beide freundschaftlich die Hand. US-Präsident Donald Trump habe seinem russischen Kollegen Wladimir Putin auf die Schulter geklopft, meldete die russische Agentur Interfax. Nach dem Fototermin gingen beide getrennt zum anschließenden Bankett des Gipfels der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (APEC).

Ein ausführliches Gespräch war vorher vom Weißen Haus unter Verweis auf Terminprobleme abgesagt worden. Vor allem die russische Seite hatte Erwartungen in dieser Hinsicht genährt. Trump und Putin haben bislang nur im Juli beim G20-Gipfel in Hamburg direkt miteinander gesprochen.

Der US-Präsident lobte kurz nach seiner Ankunft in der vietnamesischen Küstenstadt Da Nang, wo der APEC-Gipfel stattfindet, die Zusammenarbeit in der Region. Zum Verhältnis mit dem Gastgeberland Vietnam, einem ehemaligen Kriegsgegner der USA, sagte er: "Heute sind wie keine Feinde mehr. Wir sind Freunde."

Video ansehen 02:22

Treffen der Pazifikanrainer in Vietnam

uh/qu (dpa, rtr)

Audio und Video zum Thema