1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

"Nur echte Rumänen als Kandidaten vorschlagen"

– Heute letzter Tag für Anmeldung von Wahlen zu Minderheitenvertretungen in Ungarn

Bukarest, 22.7.2002, 423 GMT, RADIO RUMÄNIEN, rumän. Heute (22.7.) ist der letzte Tag, an dem die nationalen Minderheiten Ungarns mitteilen können, ob sie Wahlen zu ihren örtlichen Selbstverwaltungen abhalten werden. Unser Korrespondent in Budapest berichtet, dass es in 1.300 Ortschaften Ungarns Selbstverwaltungen der nationalen Minderheiten gibt. Bei den meisten handelt es sich um Selbstverwaltungen der Zigeuner und der Deutschen. Die rumänische Minderheit in Ungarn hat in der Hauptstadt Budapest keine Selbstverwaltung. Gleiches gilt für die Armenier, die Slowenen und die Zigeuner. Die Kulturvereinigung hat an die 17 Ortsverbände der Rumänen appelliert, sie sollten nur echte Rumänen in Ungarn für die künftigen Selbstverwaltungen vorschlagen. (me)

  • Datum 22.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2V4y
  • Datum 22.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2V4y