1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Notkredit für Irak

Der Internationale Währungsfond hat dem Irak eine Nothilfe in Höhe von 436 Millionen Dollar bewilligt. Dies bestätigte IWF-Sprecher William Murray am Mittwoch. Solche Nothilfen sind den Angaben zufolge mit weniger Auflagen verbunden als die üblichen IWF-Kredite. Die im so genannten Pariser Club zusammengeschlossenen 19 Gläubigerstaaten diskutieren derzeit über einen Teil-Erlass der irakischen Auslandsschulden in Höhe von insgesamt 120 Milliarden Dollar. Üblicherweise gilt ein IWF-Kreditprogramm als Voraussetzung für einen solchen Erlass.

  • Datum 30.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5dcS
  • Datum 30.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5dcS