1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Notenbanken setzen auf Konjunkturlokomotive USA

Die Notenbanken der Industrieländer gehen davon aus, dass die USA den erhofften Konjunkturaufschwung anführen werden. Nach einer Sitzung der Notenbankgouverneure bei der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich - kurz BIZ - in Basel, sagte Jean-Claude Trichet, der neue Vorsitzende der G-10-Zentralbankpräsidenten, in den USA gebe es Anzeichen dafür, dass die Investitionen wieder anspringen. Die USA rechneten mit einem starken dritten und vierten Quartal. Auch im kommenden Jahr sollte sich das Wachstum fortsetzen. Europa dagegen dürfte 2003 zwar noch enttäuschen, aber auch dort zeichne sich ein Anspringen der Konjunktur ab.

  • Datum 08.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/43HL
  • Datum 08.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/43HL