1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Not amused ...

Prinz Charles als schwarzer Sprinter und die Queen als Marilyn Monroe: Eine Werbeaktion für die Eurostar-Verbindung zwischen Brüssel und London hat die britische Königsfamilie erbost. "Ich fürchte, wir finden das gar nicht lustig", sagte ein Sprecher des Buckingham Palastes. Prinz Charles' Kopf auf dem Körper des schwarzen britischen Sprint-Olympiasiegers Linford Christie samt Medaille um den Hals soll die superschnelle Zugverbindung zwischen der belgischen und der britischen Hauptstadt symbolisieren. Auf einem anderen Poster befindet sich das Konterfei von Königin Elizabeth II. auf dem Körper der Monroe. Auf Grund der Eurostar-Posteraktion soll der Ticketverkauf in Belgien um zehn Prozent gestiegen sein.

  • Datum 05.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/48aA
  • Datum 05.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/48aA