1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Norwegen gedenkt der Opfer von Oslo und Utöya

Ganz Norwegen hat an die 77 Opfer des Attentäters Anders Behring Breivik erinnert. Zum Jahrestag der Anschläge kamen Regierung und Königsfamilie in Oslo zusammen. Die Angehörigen und Überlebenden von Utöya versammelten sich am Nachmittag zu einer bewegenden Zeremonie auf der Insel. Am Abend dann der feierliche Abschluss: Ein Gedenkkonzert vor dem Rathaus in Oslo.

Video ansehen 01:57