1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Nordische Ski-WM: Bronze für Kombinierer Kircheisen

Bei der nordischen Ski-WM in Val di Fiemme in Italien hat Kombinierer Björn Kircheisen Bronze gewonnen und damit gleich im ersten WM-Wettbewerb die erste Medaille für das deutsche Team geholt. Der 29 Jahre Routinier Kircheisen musste sich im Zielsprint des 10-km-Langlaufs hauchdünn Olympiasieger Jason Lamy-Chappuis aus Frankreich und Mario Stecher aus Österreich geschlagen geben. Titelverteidiger Eric Frenzel landete haarscharf hinter Kircheisen auf Platz vier. Kircheisen hatte nach dem Springen von der Normalschanze nur auf Rang zwölf gelegen, Frenzel auf dem sechsten Platz. Für Kircheisen war es nach achtmal Silber und einmal Bronze die zehnte WM-Medaille in seiner Karriere. (sn/sid/dpa)