1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Nordische Kombinierer knapp an Gold vorbei

Der Österreicher Mario Stecher gewinnt den Zielsprint im WM-Teamwettbewerb der nordischen Kombinierer vor dem Deutschen Tino Edelmann. Foto: dapd

Die deutschen Nordischen Kombinierer haben den WM-Titel im Mannschafts-Wettbewerb nur knapp verpasst. Johannes Rydzek, Einzel-Weltmeister Eric Frenzel, Björn Kircheisen und der WM-Zweite Tino Edelmann holten nach dem Springen und der 4 x 5-Kilometer-Staffel Silber. Schlussläufer Edelmann (l.) unterlag im Spurt dem Österreicher Mario Stecher. Rang drei ging an Norwegen. Es war die vierte Medaille für die deutschen Sportler bei der nordischen Ski-WM in Oslo.