1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Motor mobil

Norddeutsche Schönheit: Borgwards "Isabella"

Auf der Ostseeinsel Rügen trifft der Motor mobil Testfahrer auf eine norddeutsche Schönheit: die Borgward Isabella. Mit ihr kreiert der Ingenieur und Großindustrielle Carl F. W. Borgward 1954 sein Meisterwerk.

Video ansehen 05:17

Es ist die Geburtsstunde der deutschen Sportlimousine. Im Deutschland der 1950er Jahre hebt sich die Isabella von der altbacken-spießigen Mittelklasse-Konkurrenz optisch wie technisch wohltuend ab. Die Isabella verspricht beides - Fahrspaß und Familientauglichkeit. Von Null auf Hundert beschleunigt sie in 25 Sekunden; 135 Km/h Spitze. Was heute wenig berauschend klingt, das waren in den 1950er Jahren ziemlich sportliche Werte.