1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Norbert Walter: Nächster Aufwärtstrend des Euro im Sommer zu erwarten

Chefvolkswirt der Deutschen Bank im Interview mit DW-TV

default

Norbert Walter in der Sendung "Made in Germany" auf DW-TV


Der Chefvolkswirt der Deutschen Bank, Norbert Walter, geht davon aus, "dass sich der Euro noch einmal nach oben bewegt. Ob es in der kommenden Woche sein wird, ist schwer abzuschätzen, da einige Faktoren daran zweifeln lassen", sagte der Finanzexperte in einem Interview mit DW-TV. Möglicherweise, so Walter, komme es im Sommer erneut "zu einer Aufwärtsbewegung". Die Finanzmärkte hätten bislang bei "Übertreibungen der Größenordnungen, die wesentlich größer waren, als wir sie jetzt auf dem Devisenmarkt sehen, noch nie Ruhe gegeben. Sie wollen richtig Blut sehen."

Nach Einschätzung Walters läuft der Euro dem US-Dollar als Referenzwährung noch nicht den Rang ab. Im deutschen Auslandsfernsehen fügte er hinzu, diesbezügliche Spekulationen stellten eine ziemliche Übertreibung dar. Der Euro mache nicht einmal ein Fünftel der Weltwährungsreserven aus. Die gegenwärtige Entwicklung des Euro betrachte er eher als Normalisierung.

2. Februar 2004
021/04

  • Datum 02.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4cpv
  • Datum 02.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4cpv