1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Nokia verdient mit Handys mehr als erwartet

Der finnische Nokia-Konzern hat mit seinen Handys im dritten Quartal wieder deutlich höhere Gewinne eingefahren. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Helsinki mitteilte, wurde insgesamt ein Vorsteuergewinn von 1,2 Milliarden Euro und damit 14 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum erzielt. Bei Mobiltelefonen als wichtigster Unternehmenssparte stiegen die Erträge um 25 Prozent auf 1,25 Milliarden Euro und damit stärker als von Analysten erwartet.

  • Datum 17.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2knL
  • Datum 17.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2knL