1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Nokia schockiert mit schlechten Zahlen

Der weltweit führende Handyhersteller Nokia ist im dritten Quartal völlig überraschend in die roten Zahlen gerutscht. Der Verlust belaufe sich auf 559 Millionen Euro, teilte der finnische Konzern in Helsinki mit. Es ist das erste Mal in diesem Jahrzehnt, dass das Unternehmen ein Minus macht. Nokia ist seit 1998 Weltmarktführer bei Mobilfunk-Telefonen.