1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Nokia in Indien

Der weltgrößte Handy-Hersteller Nokia will wegen der starken Nachfrage nach Mobiltelefonen in Indien dort gemeinsam mit seinen wichtigsten Zulieferern ein neues Werk errichten. In die zehnte Handy-Fabrik von Nokia sollten in den kommenden vier Jahren 100 Millionen bis 150 Millionen Dollar investiert werden, teilte der finnische Konzern in Neu-Delhi mit. Wenn die Planung entsprechend laufe, werde die Produktion gegen Ende 2005 oder Anfang 2006 beginnen.
  • Datum 01.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5wCg
  • Datum 01.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5wCg